Alpencup in Altstätten, 16.09.2017

Alpencup in Altstätten, 16.09.2017

Der neue Kurs am „Hinterholz“ im schweizerischen Altstätten führt durch die sanften Weinberge am Bodensee. Beim genaueren Erkunden der Trails stellten sich die vermeintlichen sanften Hügel als „mördersteile Rampen“ heraus, die unseren FahrerInnen alles abverlangten!

Bei der U13 ereignete sich ein Massensturz am Start. Daniel Spiss wurde glücklicherweise nicht darin verwickelt und preschte mit ca. 20 Fahrern davon. Der weitere Rennverlauf entwickelte sich mit Ausnahme der extrem steilen Anstiege weniger dramatisch und Daniel konnte trotz starker Schweizer und Vorarlberger Konkurrenz das Rennen auf dem sehr guten 7. Gesamtrang und als bester Österreicher bei 31 Startern beenden. Ryan Hoendervangers erreichte in der U15 nach einem schwierigem Rennen und hartem Kampf den tollen 4. Platz – zwischen seinen „Dauerrivalen“ Kilian Feuerstein und Marco Schrettl.  Auch hier beeindruckte ein starkes Teilnehmerfeld mit 21 Startern. 11 junge Mädels finishten bei der U17. Unsere Mona Mitterwallner holte sich den ausgezeichneten 2. Gesamtrang, knapp hinter einer starken Schweizerin.

Herzlichen Glückwunsch an alle drei Haibiker!

 

 

Bericht: Hannes Spiss - DANKE!!

Kommentar hinterlassen

(required)

(required)