XCO in Kocevje Slowenien

XCO in Kocevje Slowenien

Trotz einer langen Anreise (Pfingstverkehr) war der erste Eindruck von der Strecke sehr positiv.
Die Strecke hatte alles was eine XCO Kurs ausmacht kurze Anstiege, technische Passagen, Sprünge, Steilkurven, Anlieger
und somit war die Freude auf das Rennen am Samstag sehr groß.
Der Start war um 15:00 bei über 30 Grad Elite m, U23, Junioren und auch noch die U17 alle zusammen ca. 80 Fahrer.
Somit war es nicht einfach den Überblick zu behalten.
Das Rennen ging über 6 Runden und am Ende konnte sich Emanuel den 7 Platz sichern und somit seine ersten Punkt holen.
Ronald konnte bis zur 3 Runde das Tempo mitgehen musste aber dann leider durch Rückenschmerzen ein paar Plätze einbüßen.
Am Ende wurde es Platz 13.

Strecke und Organisation waren wirklich Top zum Empfehlen.

 

 

Bericht: Daniel Zangerle – DANKE!!

Kommentar hinterlassen

(required)

(required)